„Musik rettet“ Sommercamp 2017

Datum: Juni - August 2017

Gegenstand: "Musik rettet" - Sommercamp 2017

Finanzierung: Private Spenden

Förderung: Das Projekt wird durch das Auswärtige Amt gefördert.

Empfänger: Kinder aus Awdijiwka und Slowjansk, Ukraine

Bericht von 2017, erste Gruppe HIER.
Bericht von 2017, zweite Gruppe kommt demnächst.

In den Monaten Juni und August 2017 kommen zwei Gruppen kriegstraumatisierter ukrainischer Kinder zur Rehabilitation und Erholung nach Deutschland. Sie nehmen an musikalischen, künstlerischen und therapeutischen Workshops sowie an gemeinsamen Aktivitäten mit deutschen Familien teil.
Unsere erste Gruppe ist schon durch.
Herzlichen Dank an alle unsere Gäste, die uns bei den Ausflügen begleitet haben. Besonderer Dank an Peter Tiede, Gerald Praschl, Clara Geywitz, Dmytro Sonkin, SKS Steuerberatung, Riha-Wesergold, den Sozialabgeordneten der Stadt Potsdam Herr Müller.
MUSIK RETTET Sommercamp- ein Projekt von Heart for Ukraine in Zusammenarbeit mit Ukraine-Hilfe-Berlin e.V., dem Education-Projekt des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, Smile & Help gGmbH, KiEZ Inselparadies Petzow, Georg Genoux und Theatre of Displaced People, mit freundlicher Unterstützung von Botschaft der Ukraine in Bundesrepublik Deutschland, Deutsch-Ukrainischen Forum e.V. und Breitband e. V. Das Projekt wird vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland gefördert.

Siehe Bericht von 2016 HIER und Bilder HIER

Mehr Information unter:
http://heartforukraine.com/musik-rettet/
http://heartforukraine.com/627/